Teilzeit- & Aufbaubildungsgänge

Die am Märkischen Berufskolleg angebotenen Teilzeit- & Aufbaubildungsgänge bieten berufsbegleitend in Teilzeitform organisierte berufliche Weiterbildung.
Die erworbene Qualifikation wird in einem Zeugnis dokumentiert.

derzeit am MBK angebotene Teilzeitbildungsgänge:

(Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Motopädie)
Voraussetzung ist ein Berufsabschluss im Sozial- oder Gesundheitswesen und mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung
Abschlüsse: Berufsabschluss "Staatlich anerkannte(r)  Motopäde(in)"

Das Werkstattjahr wendet sich an Jugendliche, die weder eine Lehrstelle noch eine Berufsvorbereitungsmaßnahme gefunden haben.

derzeit am MBK angebotene Aufbaubildungsgänge:

Voraussetzung: Abschluss einer Fachschule (empfohlen Sozialpädagogik), andere Berufsfelder nach Absprache
Abschluss: Zusatzqualifikation im Bereich Naturwissenschaftlich-technischer Früherziehung (
Abschlusszeugnis)

Voraussetzung: Abschluss einer Fachschule (empfohlen Sozialpädagogik), andere Berufsfelder nach Absprache
Abschluss:  staatliches Zeugnis, ergänzend zum Abschlusszeugnis der Fachschule