Beratung am MBK

Beratungen von Schülerinnen und Schülern, Erziehungsberechtigten und Auszubildenden ist Aufgabe aller Lehrerinnen und Lehrer (bzw. Klassenlehrer/innen) dieser Schule.
Zu dieser allgemeinen Beratungsaufgabe gehören:

  • Beratung über Bildungsangebote
  • Schullaufbahnberatung
  • Beratung der beruflichen Bildungswege
  • Berufswahlvorbereitung in den Vollzeitklassen

Beratungsbedarf besteht für alle Schülerinnen und Schüler dieser Schule, aber auch für die, die in Zukunft unsere Schule besuchen wollen. Daher besteht Beratungsbedarf zu folgenden Themen:

  • Beratung über die Bildungsgänge des MBK und der Kooperation mit den
  • abgebenden Schulen der Sekundarstufe I.
  • Beratung über die Möglichkeiten des Übergangs in den Beruf, bzw. aufbauende schulische Bildungsgänge
  • Beratung bei Konflikten, sozialen Probleme und Verhaltensauffälligkeiten inner- und außerhalb des MBK
  • Beratung zur Überwindung von Lernschwierigkeiten
  • Beratung in Krisenzeiten

Übersicht zur Berufsschulpflicht